Weindorf Groesbeek

Groesbeek ist mit 21 ha Anbaufläche das Weindorf der Niederlande schlechthin

Im hügeligen Groesbeek wird seit 2006 ausgezeichneter Wein produziert. Seitdem sich herausgestellt hat, dass die Böden in diesem historischen Dorf sich perfekt dazu eignen, Rebstöcke zu pflanzen, arbeiten sechs lokale Winzer mit Leidenschaft daran, die herrlichsten Weiß-, Rosé- und Rotweine zu keltern. Ihre Rotweine wie auch die Weißweine erhalten regelmäßig internationale Auszeichnungen. Und Sie können diese Weine vor Ort probieren: Einige Weingüter sind frei zugänglich, andere haben feste Öffnungszeiten. Die waldreiche grüne Umgebung eignet sich auch hervorragend zum Radfahren und Wandern. So können Sie auf einer Tour durch die malerische Landschaft die Weingüter und -gärten besichtigen. Es gibt sogar eine spezielle, etwa 30 km lange Weinroute, auf der man die Umgebung des Weindorfs Groesbeek erkunden kann.